Willkommen...

Wir laden Sie ein, die LandFrauenarbeit im Rems-Murr-Kreis näher kennen zu lernen, und – darüber freuen wir uns besonders – selbst in einem Ortsverein in Ihrer Nähe mitzumachen! Neugierig? Dann blättern Sie doch einfach weiter...

Veranstaltungen

Jahresgruß des LandFrauenverband Württemberg - Baden

Verlängerung des Lockdowns bis zum 20.12.2020

Am 26. November beschlossen die Ministerpräsidenten mit Bundeskanzlerin Angela Merkel, den Lockdown bis zum 20. Dezember 2020 zu verlängern. Dies hat für die LandFrauenver-eine die Konsequenz, die Vereinsarbeit bis zu diesem Zeitpunkt ruhen zu lassen. Diese Maßnahmen sind zum Schutz aller. 

30.10.2020 - Zum Schutz Aller - Neue Bundesweite Maßnahmen zur Eindämmung der Corona Pandemie

Ab 2. November gelten neue Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie. Das Virus breitet sich exponentiell aus und die Kontakte können nicht mehr vollständig nachvollzogen werden. Die Erhöhung des Infektionsgeschehens führt zu einer Überforderung des Gesundheitssystems. Ziel ist, die persönlichen Kontakte um 75 Prozent zu reduzieren, um das Infektionsgeschehen einzudämmen. Diese Maßnahmen gelten bis Ende November.

Bitte setzen Sie die Regeln um: AHA + A + L

A= Abstand halten
H= Hygieneregeln umsetzen
A= Alltagsmaske tragen
A= Corona-App nutzen
L= regelmäßig lüften

 

Quelle: https://landfrauen-bw.de/zum-schutz-aller-neue-bundesweite-massnahmen-zur-eindaemmung-der-corona-pandemie/

„Mut machen – aktiv bleiben – Solidarität leben“

Uns LandFrauen gibt es im Augenblick nur virtuell. Unter dem Motto "Mut machen - aktiv bleiben - Solidarität leben" veröffentlicht der Landesverband Württemberg Baden kleine "Mutmacher" um in dieser ungewissen Zeit das Ausharren im Alltag zu erleichtern. . Zu den "Mutmachern": 

https://landfrauen-bw.de/kategorie/mutmacher/

Online "Marktplatz-Treff"

Seit Juli bieten wir die Möglichkeit für Mitglieder der Vorstandschaften, sich alle zwei Wochen (in den ungeraden Kalenderwochen) freitags um 18:30 Uhr mit anderen LandFrauen auszutauschen. Bei diesem„Marktplatz-Treff“ online als Videokonferenz erfahren Sie z.B., was andere LandFrauenvereine bisher zur Kontaktpflege gemacht haben, was „coronakonform“ funktioniertund welche Veranstaltungsformen sie planen. Wer bisher keine Erfahrung mit Videokonferenzen hat, kann vor den 14-tägigen Onlinetreffen freitags in den ungeraden Wochen ab 17:30 Uhr unter Anleitung probieren. Technische Info siehe Mail vom 24.08.2020. Bei individuellen Fragen bitte gerne argula@gmx anschreiben!!! Auch hier gilt Gräfin Leutrums Wort „...und je mehr sich lebendig beteiligen, desto fruchtbarer wird es für alle sein.“