Willkommen...

Wir laden Sie ein, die LandFrauenarbeit im Rems-Murr-Kreis näher kennen zu lernen, und – darüber freuen wir uns besonders – selbst in einem Ortsverein in Ihrer Nähe mitzumachen! Neugierig? Dann blättern Sie doch einfach weiter...

28.09.2021 - Eröffnung der Wanderausstellung im Schloss Weikersheim „Landfrauen – 75 jahre – gemeinsam Zukunft gestalten“

Heute ist es soweit: im Schloss Weikersheim startet die Wanderausstellung zum 75-jährigen Verbandsjubiläum! Mit dabei sind die Vertreterinnen der 24 Kreisverbände, die Vorsitzenden der 32 Ortsvereine im Kreisverband Main-Tauber, zahlreiche Ehrengästen und alle Beteiligten, die diese Ausstellung konzipiert und umgesetzt haben.

Weitere 23 attraktive Ausstellungsorte werden in diesem und im nächsten Jahr folgen: in diesem Jahr das Theodor-Heuss-Haus der Stadt Brackenheim und das TurmQuartier in Pforzheim. Im nächsten Jahr dann zum Beispiel die Württembergische Landesbibliothek und das Landwirtschaftliche Hauptfest in Stuttgart, Schloss Filseck bei Uhingen, das Freilichtmuseum in Beuren oder das Hällisch-Fränkische Museum in Schwäbisch Hall.

Die Ausstellung zeigt auf zwölf Ausstellungsdisplays die Themenbereiche, in denen sich die LandFrauen seit 75 Jahren engagieren: von der Bildungsarbeit und Interessenvertretung, über den Erzeuger-Verbraucher-Dialog bis hin zu internationalen Projekten und Netzwerken. Archivaufnahmen aus dem Landesverband Württemberg-Baden dokumentieren die Entwicklung der LandFrauenbewegung vom Nachkriegsdeutschland bis heute.

Die Ausstellung im Schloss Weikersheim ist geöffnet vom 29. September bis 10. Oktober 2021, Dienstag bis Sonntag von 9.00 Uhr bis 17.30 Uhr.

Die Ausstellung ist bis Ende 2022 auf Tournee in den Kreisverbänden des LandFrauenverbandes Württemberg Baden. Die Stationen und Ausstellungzeiträume finden Besucherinnen und Besucher unter:

Wanderausstellung 

Ausstellungstermine

28.09.2021 - LandFrauen Hegnach: Einweihung unseres LandFrauen Aussichtsbänkle

Aus Anlass des 50jährigen Jubiläums der LandFrauen in Hegnach wurde bei strahlendem
Sonnenschein Anfang September eine Sitzbank mit traumhaften Blick ins Remstal eingeweiht.
Herr Ortsvorsteher Motschenbach konnte einige der Gründungsmitglieder sowie die fast vollzählige
Vorstandschaft der LandFrauen begrüßen.
Unsere geplante Jubiläumsfeier für die Mitglieder werden wir nachholen.
Bis dahin genießen Sie unsere Sitzbank und den Blick ins Remstal.

LandFrauen helfen in der Not

Die Hochwasserkatastophe in Teilen Deutschlands hat viele Familien und Existenzen gekostet. Auch die LandFrauen vernetzten sich und wollen helfen. Wie Sie durch die LandFrauen helfen können unter folgendem Link:

LandFrauen helfen in der Not