Willkommen...

Wir laden Sie ein, die LandFrauenarbeit im Rems-Murr-Kreis näher kennen zu lernen, und – darüber freuen wir uns besonders – selbst in einem Ortsverein in Ihrer Nähe mitzumachen! Neugierig? Dann blättern Sie doch einfach weiter...

18.04.2020 - Waiblinger Kreiszeitung: LandFrauen nähen 200 Stoffmasken

Artikel von Lynn Bareth Fotos: LandFrauen Kleinheppach, Montage: Mogck

Zum Artikel: "LandFrauen nähen 200 Stoffmasken"

Zeitungsverlag: https://www.zvw.de/

„Mut machen – aktiv bleiben – Solidarität leben“

Uns LandFrauen gibt es im Augenblick nur virtuell. Unter dem Motto "Mut machen - aktiv bleiben - Solidarität leben" veröffentlicht der Landesverband Württemberg Baden kleine "Mutmacher" um in dieser ungewissen Zeit das Ausharren im Alltag zu erleichtern. . Zu den "Mutmachern": 

https://landfrauen-bw.de/kategorie/mutmacher/

Erreichbarkeit der Geschäftsstelle

Die Geschäftsstelle ist ab Montag 25. Mai wieder von 8.30 Uhr bis 16 Uhr unter der Telefonnummer 0711/ 248970 erreichbar.

AUSWIRKUNGEN UND MASSMAHMEN ANLÄSSLICH DER CORONA-PANDEMIE AUF DIE LANDFRAUENVEREINE

Am 11. März 2020 ist die weltweite Ausbreitung von  COVID-19 von der WHO zu einer Pandemie erklärt worden. Die Gefährdung für die Gesundheit der Bevölkerung in Deutschland variiert von Region zu Region und ist in „besonders betroffenen Gebieten“ hoch.

Laut Robert-Koch-Institut nimmt die Wahrscheinlichkeit für schwere Krankheitsverläufe mit zunehmendem Alter und bestehenden Vorerkrankungen zu. Es ergeht der Aufruf, ältere Menschen in ihrer Alltagsbewältigung zu unterstützen.

Der Pandemieverlauf ist dynamisch und es erfolgt gegebenenfalls eine neue Information.

 

Aktuelle Informationen des LandFrauenverbands Württemberg - Baden:

https://landfrauen-bw.de/empfehlung-des-landfrauenverbandes-wuerttemberg-baden-e-v-an-die-kreisverbaende-und-ortsvereine-anlaesslich-der-corona-pandemie/

 

Maßnahmen seitens der Landesregierung:

https://www.baden-wuerttemberg.de/de/service/aktuelle-infos-zu-corona/aktuelle-corona-verordnung-des-landes-baden-wuerttemberg/

 

Wie aus den Maßnahmen der Landesregierung hervorgeht sind alle vereinsbedingten Tätigkeiten zum aktuellen Zeitpunkt untersagt. 

 

Informationen zum Covid - 19 & aktuelle Infromationen des Robert Koch Instituts:

https://www.rki.de/DE/Home/homepage_node.html

 

Diese Informationen werden aktualisiert. 

Mit den LandFrauen Weissach im Tal nach Dresden - „Auf den Spuren von August dem Starken“

Donnerstag, 10. September bis Sonntag, 13. September

  1. Tag – Anfahrt über die Stadt Plauen mit Besuch des Museums „Plauner Spitze“ (fakultativ) und Mittagspause. Bezug des Ibis Hotels, das nur 10 Minuten von Altmarkt, Semperoper und Frauenkirche entfernt ist. Abendessen im Hotel.

 

  1. Tag – „Dresden erleben“ – Kombinierte Stadtrundfahrt/ Stadtrundgang. Bei der Rundfahrt erleben wir die Sehenswürdigkeiten der Stadt wie z.B. Gläserne Manufaktur, Villenviertel Blasewitz, die drei Elbschlösser Dresdner Neustadt usw.. Beim Rundgang durch die historische Altstadt führt der Weg an der 101 m langen Fürstenstraße vorbei zur „Brühlschen Terrasse“. Danach individuelle Mittagspause. Um 14.30 erkunden wir mit einem geführten Rundgang die Semperoper. Auch eine Führung durch das „Neue Grüne Gewölbe“ und den kulturellen Abschluss erleben wir um 18.00 Uhr in der Frauenkirche mit Orgelklang und Kirchenführung. Um 19.15 Uhr haben wir und dann das Abendessen im Pulverturm mit einem typisch sächsischen Abendessen verdient.

 

  1. Tag – Ausflug zum Schloss Pillnitz. Mit dem Schiff geht es zum Lustschloss der sächsischen Könige und Kurfürsten. Wir haben einen gefüften Rundgang durch den Schlosspark und anschließend genügend freie Zeit – auch eine Schlossbesichtigung ist möglich. Abendessen werden wir im Restaurant „Dresden 1900 Museumsgastronomie“ an der Frauenkirche (keine Sorge, das Essen wird frisch zubereitet und ist nicht von Damals !).

 

  1. Tag – nun heißt es schon wieder Abschied nehmen von der sächsischen Landeshauptstadt. Unsere Rückfahrt führt über Nürnberg, wo in der Innenstadt noch eine individuelle Mittagspause vorgesehen ist.

Preis im DZ pro Person mit Fahrt, Halbpension und allen Eintritten in Dresen – 410€.

Preis im EZ  mit Fahrt, Halbpension und allen Eintritten in Dresen                          490€.

Anmeldung und weitere Informationen bei Ursula Reitz – Tel. 07191/58077. Anmeldung muss bis 15. Mai erfolgen. Ab 1. Juni ist keine kostenlose Stornierung möglich, deshalb empfiehlt Roland Braun eine Reiserücktrittsversicherung.

Partner und Gäste sind herzlich willkommen.

01.11.2020 - 12.11.2020- Mit den LandFrauen Althütte nach SÜDAFRIKA

Flyer: Südafrika - wilde Tiere, traumhafte Landschaften

Anmeldeformular: download PDF

Weitere Informationen bei:

Ilona Belz
Hauptstr.100
71566 Althütte

Telefon: 07183 41954
Fax: 07183 428372
Email: geschaeftsstelleKLF-rems-murr@web.de

Reisebedingungen: download PDF

Veranstaltungen

Kontakt zur Kreisgeschäftsstelle

Ilona Belz
Hauptstr.100
71566 Althütte

Telefon: 07183 41954
Fax: 07183 428372
Email: geschaeftsstelleKLF-rems-murr@web.de